SPANIEN

FC Barcelona erneut ohne Sieg

Der FC Barcelona nimmt sich in der spanischen Liga offenbar eine kleine Auszeit. Eine Woche nach dem 1:1 gegen Espanyol Barcelona bleibt der souveräne Leader auch zuhause gegen Getafe ohne Sieg.
11.02.2018 | 18:25
Aktualisiert:  11.02.2018, 22:32

Dabei schossen Lionel Messi und seine Kollegen noch nicht mal ein Tor; das hat es in der Meisterschaft seit dem 8. April 2017 (0:2 gegen Malaga) und 30 Spielen nicht mehr gegeben. Das letzte Liga-Heimspiel ohne Tor von Barcelona liegt über ein Jahr zurück. Am 19. November 2016 holte Malaga im Camp Nou ein 0:0.

Durch die beiden Unentschieden hat Verfolger Atletico Madrid (am Samstag 1:0 in Malaga) den Rückstand auf Barcelona von elf auf sieben Punkte verringert.

Telegramm und Tabelle:

FC Barcelona - Getafe 0:0. - 75'681 Zuschauer.

Weitere Resultate vom Sonntag: FC Sevilla - Girona 1:0. Celta Vigo - Espanyol Barcelona 2:2. Valencia - Levante 3:1.

Rangliste: 1. FC Barcelona 23/59 (60:11). 2. Atlético Madrid 23/52 (34:9). 3. Valencia 23/43 (45:27). 4. Real Madrid 22/42 (50:23). 5. Villarreal 23/37 (34:28). 6. FC Sevilla 23/36 (29:34). 7. Eibar 23/35 (32:34). 8. Celta Vigo 23/32 (41:34). 9. Girona 23/31 (31:30). 10. Betis Sevilla 22/30 (37:45). 11. Getafe 23/30 (26:21). 12. Leganes 22/29 (20:22). 13. Athletic Bilbao 23/28 (24:25). 14. San Sebastian 23/26 (43:45). 15. Espanyol Barcelona 23/26 (21:31). 16. Alaves 23/25 (21:33). 17. Levante 23/20 (21:35). 18. Las Palmas 23/18 (17:50). 19. Deportivo La Coruña 22/17 (24:51). 20. Malaga 23/13 (14:36). (sda)

Leserkommentare
Weitere Artikel