FRAUENFELD

Sechs Thurgauer Künstlerinnen und Künstler erhalten Förderbeiträge

Der Kanton Thurgau hat persönliche Förderbeiträge an sechs Kulturschaffende aus dem Thurgau vergeben. Die Förderbeiträge sind mit je 25‘000 Franken dotiert und sollen eine künstlerische Entwicklung ermöglichen.
05.04.2018 | 08:47
Dieses Jahr gehen die Förderbeiträge an Künstlerinnen und Künstler aus den Sparten Bildende Kunst, Theater und Musik, wie die Thurgauer Staatskanzlei am Donnerstag mitteilte.

Die Fachjury hat aus 46 Bewerbungen die folgenden sechs Thurgauer Künstlerinnen und Künstler ausgewählt: Felix Brenner, bildender Künstler, Altnau; Sarah Hugentobler, bildende Künstlerin, Bern; Beat Keller, Musiker, Winterthur; Vincent Scarth, bildender Künstler Zürich; Micha Stuhlmann, Theater- und Tanzschaffende, Kreuzlingen; Olga Titus, bildende Künstlerin, Winterthur. (sda)
Weitere Artikel