ABSTIMMUNG PH THURGAU

Erweiterungsbau kommt am 26. November vors Volk

Am 26. November findet im Kanton Thurgau die Abstimmung über den Erweiterungsbau der Pädagogischen Hochschule Thurgau (PHTG) statt. Die Hochschule platzt aus allen Nähten und soll für knapp 27 Mio. Franken einen Neubau auf dem Campus in Kreuzlingen erhalten.
07.09.2017 | 13:21
Rund 800 angehende Lehrpersonen studieren derzeit an der PHTG. Das aus dem Jahr 2008 stammende Schulgebäude ist aber nur auf 350 Studierende ausgelegt.

Die PHTG mietet daher zusätzliche Räume und hat im Sommer 2015 ein Provisorium auf dem Sportplatz erstellt. Das Provisorium ist bis 2020 befristet, die anderen Mietverträge laufen aus oder die Räume entsprechen nicht den Anforderungen eines zeitgemässen Hochschulbetriebs. (sda)
Leserkommentare
Weitere Artikel