SCHWÄNE AUF WANDERSCHAFT

Schwanenkolonne auf dem Fussgängerstreifen

Den Autofahren in Buchs bot sich am Samstag eine ungewöhnliche Szene: Elf Schwäne verliessen das Wasser und begaben sich auf Wanderschaft an Land. Sowohl die Autofahrer als auch die Schwäne verhielten sich vorbildlich.
12.08.2017 | 20:06
CORINNE HANSELMANN
Die Werdenberger Schwäne nutzten das Regenwetter am Freitag für einen Ausflug. Wie es sich – besonders jetzt bei Schulbeginn – gehört, nutzten sie vorbildlich den Fussgängerstreifen. Ebenso vorbildlich warteten die geduldigen Autofahrer, bis die elf Schwäne die Strasse überquert hatten. Ganz getreu der Kampagne der Kantonspolizei St.Gallen: "Rad steht - Kind geht" oder eben "Rad steht - Schwan geht".

Leserkommentare
Weitere Artikel