HERISAU

Schliessung der Urnäscher-Käse-Filiale

Die Urnäscher Milchspezialitäten AG schliesst Ende Februar aus wirtschaftlichen Gründen ihre Filiale im Dorfzentrum.
09.01.2018 | 05:19

Im November 2015 eröffnete die Urnäscher Milchspezialitäten AG ihren zweiten Verkaufspunkt. Sie übernahm den Standort der ehemaligen Molkerei Krönli im Zentrum von Herisau. Ziel war es, Urnäscher Käsespezialitäten im Kontext mit einheimischen Spezialitäten zu vermarkten und etwas fürs Dorfleben beizutragen. Dies ist der Urnäscher Milchspezialitäten AG aber nicht gelungen. Wie sie in einer Mitteilung schreibt, wird sie die Filiale per Ende Februar schliessen. Durch den strukturellen Wandel im Dorfzentrum habe sich das Kaufverhalten verändert. Und da die Produktionsstätte der Urnäscher Milchspezialitäten AG und das dazugehörende Chäslädeli nur zehn Autominuten von Herisau entfernt liegt, wurde aus wirtschaftlichen Gründen entschieden, sich wieder auf den Standort Urnäsch zu konzentrieren. (pd)

Weitere Artikel