UZWIL

Ticketautomaten beschädigt

Am Dienstag, 4.07.2017, sind in der Bahnhofsunterführung in Uzwil um 19.20 Uhr zwei Ticketautomaten und ein Abfalleimer von einem unbekannten Mann stark beschädigt worden. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht nachträglich Zeugen.
16.07.2017 | 17:45
Der unbekannte Mann stritt sich in der Bahnhofsunterführung mit einer Frau. Danach traktierte der Mann mit den Füssen die Bildschirme zweier Ticketautomaten und einen Abfalleimer, bevor er zu Fuss in Richtung Uzwil Zentrum ging. Die Frau bestieg den Zug in Richtung Wil. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken, wie die Kantonspolizei St.Gallen in einer Medienmitteilung schreibt.
 
Der Mann soll ca. 175 cm gross sein, mittelbraune Haare haben, einen Kinnbart tragen und schweizerdeutsch sprechen. Die Kantonspolizei St.Gallen bittet die beteiligte Frau oder Personen die Angaben zu den Streitenden machen können, sich bei der Polizeistation Uzwil, 058-229-51-30, zu melden. (kapo/mas) 
Leserkommentare
Weitere Artikel