MÜHLRÜTI

Am Steuer eingenickt

Am Samstag, kurz nach 13.30 Uhr, ist eine 67-jährige Autofahrerin im Bereich Wogmis in Mühlrüti während der Fahrt eingenickt und ihr Auto von der Fahrbahn abgekommen. Dort prallte ihr Auto gegen zwei parkierte Fahrzeuge.
08.10.2017 | 11:34
Die 67-Jährige fuhr auf der Hauptstrasse Richtung Mosnang. Im Bereich Wogmis nickte sie gemäss eigenen Angaben während der Fahrt ein und ihr Auto kam rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte ihr Auto gegen zwei parkierte Fahrzeuge. Eines der parkierten Fahrzeuge wurde gemäss Polizeimeldung gegen eine Hausfassade geschleudert, welche ebenfalls beschädigt wurde. Es entstand ein Sachschaden von mehr als 20‘000 Franken. Die Autofahrerin und ihr Mitfahrer zogen sich leichte Verletzungen zu, konnten aber selbständig einen Artzt aufsuchen. Der 67-Jährigen wurde der Führerausweis wegen Übermüdung abgenommen. (kapo/chs)
 
Leserkommentare
Weitere Artikel