PERSONALIE

Maudet zum KKJPD-Präsidenten gewählt

Der Genfer Sicherheitsdirektor Pierre Maudet ist zum neuen Präsidenten der Konferenz der Kantonalen Justiz- und Polizeidirektoren gewählt worden. Er folgt auf den zurückgetretenen Berner Regierungsrat Hans-Jürg Käser.
13.04.2018 | 09:00

Maudet übernehme die Funktion ab sofort, teilte die Konferenz am Freitag mit. Der Genfer Staatsrat ist seit 2016 Präsident der Westschweizer Konferenz der Justiz- und Polizeidirektoren. Er gehöre seit 2013 dem Vorstand der KKJPD an und sei deshalb mit den Dossiers bestens vertraut.

Der 68-jährige Käser hatte das Amt während sechs Jahren ausgeübt. Er trat im März nicht mehr zu den Regierungsratswahlen an. (sda)

Weitere Artikel