Jungtiere in Basler Brillenkauz-Familie

19.04.2017 | 10:47

EULEN-NACHWUCHS ⋅ Die Brillenkauz-Familie im Basler Zoo hat Nachwuchs. Die beiden im Februar geschlüpften weissen Küken sind nun mit den dunkel gefiederten Eltern ins Sommerquartier gezügelt worden, wie der Zolli am Mittwoch mitteilte.

Vor dem Zollipublikum verstecken sich die nicht mehr ganz so kleinen Brillenkäuze in der Eulenburg kaum: Auf einem Ast sitzend warten sie drauf, von den Eltern gefüttert zu werden - daher nennen sie die Wärter auch "Ästlinge".

Die Unterscheidung der bereits fast gleich grossen Vögel ist einfach: Die Jungen - ein Weibchen und ein Männchen - sind weiss gefiedert mit schwarzer "Brille", die Elterntiere dunkelbraun-beige mit heller "Brille". Angleichen wird sich die Farbe innert der nächsten zwei bis drei Jahre.

Die Zucht dieser Eulenart ist heikel, und besonders selten ist die gleichzeitige Aufzucht von zwei Tieren. Letztmals war dies dem Basler Zoo vor sieben Jahren gelungen - die Eltern haben Routine. Der Zoo beteiligt sich am Artenschutz-Zuchtprogramm, weswegen die Jungen auch Identifikations-Chips implantiert bekommen haben.

Das aktuelle Weibchen hat im Zolli insgesamt zehn Junge aufgezogen, wie auf Anfrage zu erfahren war. Daran massgeblich beteiligt ist das aktuelle Männchen, das seit 2011 in Basel lebt und da auf acht Kinder kommt. In Basel ist diese Eulenart schon seit 1977 vertreten.

In freier Wildbahn leben die nachtaktiven Brillenkäuze in Südamerika im dichten Tropenwald bis auf etwa 1500 Metern über Meereshöhe - über den Wildbestand ist indes wenig bekannt. In Europa gibt es derzeit rund 70 Brillenkäuze in 30 Zoologischen Gärten.

In ihrer Heimat sind Brillenkäuze laut Zolli zwar regional relativ häufig, aber dennoch gefährdet wegen ihrer Lebensweise: Zum Brüten benötigen die ausgewachsen bis zu einem halben Meter langen Vögel Baumhöhlen, weshalb ihnen Rodungen zusetzten. Wenn sie die Höhlen verlassen, lernen sie erst nach rund sechs Wochen zu fliegen. (sda)

Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Ein neues Posting hinzufügen

Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert.:
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Wie viele Buchstaben hat das Wort Schweiz??
 

Meistgelesen

Diana Gutjahr rückt für Hansjörg Walter in den Nationalrat nach.
Kanton Thurgau: 25.09.2017, 13:23

Diana Gutjahr: "Ich will im Unternehmen bleiben"

Die 33-jährige Unternehmerin Diana Gutjahr rückt für Hansjörg Walter in den Nationalrat nach.
Die Froneri-Fabriken in Goldach und Rorschach produzieren im Jahr 30000 Tonnen Glace und Tiefkühlkost.
Wirtschaft: 25.09.2017, 12:35

Frostige Zeiten bei Froneri

In den beiden ehemaligen Frisco-Findus-Fabriken in Goldach und Rorschach wird jede dritte Stelle ...
Attraktiv für die Zuschauer, aber nicht ungefährlich: Motocross.
Amriswil: 25.09.2017, 17:13

"Er ist noch nicht über dem Berg"

Nach zwei schweren Unfällen stehen die Veranstalter des Amriswiler Motocross am Pranger.
Grünweisser Jubel: Im Moment läuft es dem FC St.Gallen nach Wunsch.
FC St.Gallen: 25.09.2017, 16:15

Warum der FC St.Gallen jetzt träumen darf

Der zweite Platz des FC St.Gallen nach dem ersten Saisonviertel ist zwar nur eine Momentaufnahme.
Gibt auf: Jürg Brunner.
St.Gallen: 25.09.2017, 15:01

SVP-Brunner: "Ich will nicht Steigbügelhalter der Linken sein"

Nach dem ersten Wahlgang vom Sonntag haben die Spitzen von CVP, FDP und SVP sowie der ...
Wolfgang Giella.
Gossau: 25.09.2017, 16:23

Ein Churer soll es für Gossau richten

Die überparteiliche Findungskommission schickt Wolfgang Giella ins Rennen um das Amt des ...
Immer weniger Personen nutzen das Angebot der Verkehrsbetriebe St. Gallen.
St.Gallen: 25.09.2017, 07:37

St.Gallen hat keine Erklärung für den Rückgang bei den Stadtbus-Fahrgästen

Die Verkehrsbetriebe verzeichnen seit Jahren immer weniger Fahrgäste.
Am Motocross Amriswil haben sich innert zwei Tagen, zwei schwere Unfälle ereignet. (Symbolbild)
Amriswil: 25.09.2017, 10:56

Wieder ein Unfall am Motocross Amriswil: Fahrer schwer verletzt

Nachdem sich bereits am Samstag ein sechsjähriger Knabe schwer verletzt hatte, zog sich am ...
Verlässt die AfD-Pressekonferenz: Vorsitzende Frauke Petry.
International: 25.09.2017, 09:56

Frauke Petry sorgt für Eklat an AfD-Pressekonferenz

Die deutsche AfD-Vorsitzende Frauke Petry will der Fraktion ihrer Partei im Bundestag nicht ...
Längerfristig wollen Stadt und Kanton sich die Option für ein Tram offen halten. (Archivbild)
St.Gallen: 25.09.2017, 11:02

Kanton und Stadt St.Gallen wollen kein Tram

Der Kanton und die Stadt St.Gallen haben an einer Medienkonferenz bekanntgegeben, die Planung ...
Zur klassischen Ansicht wechseln