Jungtiere in Basler Brillenkauz-Familie

19.04.2017 | 10:47

EULEN-NACHWUCHS ⋅ Die Brillenkauz-Familie im Basler Zoo hat Nachwuchs. Die beiden im Februar geschlüpften weissen Küken sind nun mit den dunkel gefiederten Eltern ins Sommerquartier gezügelt worden, wie der Zolli am Mittwoch mitteilte.

Vor dem Zollipublikum verstecken sich die nicht mehr ganz so kleinen Brillenkäuze in der Eulenburg kaum: Auf einem Ast sitzend warten sie drauf, von den Eltern gefüttert zu werden - daher nennen sie die Wärter auch "Ästlinge".

Die Unterscheidung der bereits fast gleich grossen Vögel ist einfach: Die Jungen - ein Weibchen und ein Männchen - sind weiss gefiedert mit schwarzer "Brille", die Elterntiere dunkelbraun-beige mit heller "Brille". Angleichen wird sich die Farbe innert der nächsten zwei bis drei Jahre.

Die Zucht dieser Eulenart ist heikel, und besonders selten ist die gleichzeitige Aufzucht von zwei Tieren. Letztmals war dies dem Basler Zoo vor sieben Jahren gelungen - die Eltern haben Routine. Der Zoo beteiligt sich am Artenschutz-Zuchtprogramm, weswegen die Jungen auch Identifikations-Chips implantiert bekommen haben.

Das aktuelle Weibchen hat im Zolli insgesamt zehn Junge aufgezogen, wie auf Anfrage zu erfahren war. Daran massgeblich beteiligt ist das aktuelle Männchen, das seit 2011 in Basel lebt und da auf acht Kinder kommt. In Basel ist diese Eulenart schon seit 1977 vertreten.

In freier Wildbahn leben die nachtaktiven Brillenkäuze in Südamerika im dichten Tropenwald bis auf etwa 1500 Metern über Meereshöhe - über den Wildbestand ist indes wenig bekannt. In Europa gibt es derzeit rund 70 Brillenkäuze in 30 Zoologischen Gärten.

In ihrer Heimat sind Brillenkäuze laut Zolli zwar regional relativ häufig, aber dennoch gefährdet wegen ihrer Lebensweise: Zum Brüten benötigen die ausgewachsen bis zu einem halben Meter langen Vögel Baumhöhlen, weshalb ihnen Rodungen zusetzten. Wenn sie die Höhlen verlassen, lernen sie erst nach rund sechs Wochen zu fliegen. (sda)

Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Ein neues Posting hinzufügen

Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert.:
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Was ist das Gegenteil von Weiss??
 

Meistgelesen

Chester Bennington trat 2014 mit Linkin Park auch am Schweizer Greenfield Festival auf.
Kultur: 20.07.2017, 20:36

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Chester Bennington, der Sänger der amerikanischen Rockband Linkin Park, ist tot.
Der Unbekannte trug einen weissen Kapuzen-Pullover der Marke "Under Armour", schwarze Hosen und Schuhe sowie ebenfalls schwarze Handschuhe.
Unfälle & Verbrechen: 20.07.2017, 14:56

Polizei sucht Bankräuber von Wittenbach

Gegen 14 Uhr wurde in Wittenbach die Filiale der Bank Acrevis überfallen.
Nassim Ben Khalifa trug beim letzten Aufeinandertreffen zwischen Lausanne und St.Gallen noch blau-weiss.
Statistik: 20.07.2017, 17:54

Wer soll beim FCSG die Tore schiessen?

Am Samstag beginnt die neue Super-League-Saison. Für den FC St.Gallen geht es auf die Pontaise ...
Yanis Isenring ist Finalist des Elite-Model-Look-Wettbewerbs.
Kanton Thurgau: 20.07.2017, 20:01

Thurgauer taucht in die Welt der Models ein

Yanis Isenring steht im Finale des Elite Model Look Contest.
Die Sängerin Andrea Jürgens, die als Zehnjährige mit einem Scheidungslied berühmt wurde, ist am Donnerstag 50-jährig gestorben. (Archivbild 2016)
Kultur: 20.07.2017, 12:48

Ex-Kinderstar Andrea Jürgens gestorben

Andrea Jürgens gehörte zur Riege der grossen deutschen Schlagerstars.
Silvan Gönitzer gehört neu dem Profikader des FCSG an.
FC St.Gallen: 20.07.2017, 16:12

Silvan Gönitzer neu in der Profi-Mannschaft

Der FC St.Gallen zieht den 20-jährigen Silvan Gönitzer ins Profi-Kader nach.
Mineure freuen sich über den Durchstich am Ruckhaldetunnel.
Ostschweiz: 20.07.2017, 13:27

Im Video: Der Ruckhaldetunnel wächst zusammen

Nach gut einem Jahr Bauzeit wird im Ruckhaldetunnel der Durchstich gefeiert.
Der Keyboarder der Band "Johann Sebastian Bass" trug den Ring seiner verstorbenen Tante seit Jahren am Finger - bis zum Poolbar-Festival in Feldkirch.
Ostschweiz: 20.07.2017, 19:35

Verschwundener Fingerring: Happy-End für Pianisten

Die Geschichte um den verschwundenen Fingerring des Pianisten von Johann Sebastian Bass am ...
Unfälle & Verbrechen: 20.07.2017, 10:48

Mehrere Verkehrsteilnehmer angezeigt

Am Mittwoch hat die Stadtpolizei St.Gallen mehrere Verkehrskontrollen durchgeführt.
An Bundesfeiern wird nach wie vor der Schweizerpsalm gesungen.
Schweiz: 20.07.2017, 21:32

Altbundesräte wollen neue Hymne

Die amtierende Landesregierung sieht keine Notwendigkeit für eine neue Landeshymne.
Zur klassischen Ansicht wechseln