KABARETT

Auszeichnung für Schweizer Trio Starbugs

Das Schweizer Comedy-Trio Starbugs ist am Mittwochabend in Bonn mit dem Publikumspreis des deutschen Prix Pantheon ausgezeichnet worden. Bereits zuvor bekannt war der Sonderpreisträger, der deutsche Comedian Michael Mittermeier.
15.06.2017 | 14:08

Der Jurypreis ging an die junge Österreicherin Lisa Eckhart. Der deutsche Kabarett-, Comedy- und Satirepreis wird in drei Kategorien vergeben und ist mit insgesamt 10'000 Euro dotiert. Unter den neun Nominierten sei am finalen Wettbewerb im Bonner Theater Pantheon eine regelrechte "Kleinkunst-Olympiade" ausgebrochen, teilte das Theater am Donnerstag mit.

Den Publikumspreis "Beklatscht und Ausgebuht" erhielten Starbugs - das sind die drei Berner Fabian Berger, Martin Burtscher und Wassilis Reigel - laut Medienmitteilung, weil sie mit "ihrer präzisen, verrückten, temporeichen, ja atemberaubenden 'Visual Comedy'" vom Publikum wahre Beifallsstürme geerntet hätten. (sda/apa)

Leserkommentare
Weitere Artikel