• Kurdische Demonstranten am Samstag in Frankfurt mit Fahnen mit dem Porträt von Abdullah Öcalan, dem in der Türkei inhaftierten Anführer der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK.
    Kurdische Demonstranten am Samstag in Frankfurt mit Fahnen mit dem Porträt von Abdullah Öcalan, dem in der Türkei inhaftierten Anführer der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK. (Keystone/AP dpa/BORIS ROESSLER)
18.03.2017 | 14:38

Kurdenkundgebung in Frankfurt gegen Diktatur


DEUTSCHLAND - TÜRKEI ⋅ Zehntausende Kurden haben in Frankfurt gegen die türkische Regierungspolitik demonstriert und dabei auch verbotenerweise Porträts des PKK-Anführers Abdullah Öcalan gezeigt.

Unter dem Motto "Nein zur Diktatur - Ja zu Demokratie und Freiheit" kamen zum Abschluss nach Polizeiangaben rund 30'000 Menschen zusammen. Die von einem grossen Polizeiaufgebot begleitete Demonstration zum kurdischen Neujahrsfest Newroz verlief friedlich.

Im Mittelpunkt der Demonstration stand der Protest gegen das vom türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan und seiner AKP-Partei initiierte Referendum für eine Verfassungsreform. Es soll ein Präsidialsystem eingeführt werden, das nach Ansicht von Kritikern Erdogans Machtbefugnisse massiv ausweiten würde. Am 16. April sollen die Türken darüber abstimmen. Bereits ab Ende März können Türken in Deutschland ihre Stimme abgeben.

PKK als Terrororganisation verboten

Die Demonstranten skandierten Sprechchöre wie "Es lebe der Widerstand des kurdischen Volkes" und schwenkten Fahnen mit dem Porträt Öcalans. Er ist der Anführer der kurdischen Arbeiterpartei PKK, die in Deutschland seit 1993 als Terrororganisation verboten ist. Erst vor kurzem hatte die Bundesregierung das PKK-Verbot ausgeweitet und auch das öffentliche Zeigen von Öcalan-Porträts untersagt.

Die Polizei in Frankfurt forderte die Demonstranten mehrfach auf, die Öcalan-Fahnen wieder einzurollen. Da dies unterblieb, kündigten die Einsatzkräfte an, Videoaufnahmen zu machen.

Die Veranstalter hatten ursprünglich mit 20'000 Teilnehmern gerechnet. Die Polizei hatte für die Demonstration Beamte "in niedrigem vierstelligen Bereich" aufgeboten - und auch Wasserwerfer vorsorglich in Position gebracht. In der Vergangenheit war es bei kurdischen Demonstartionen zu Zusammenstössen mit nationalistischen türkischen Gruppen gekommen.

Die samstags stets stark belebte Frankfurter Innenstadt blieb ungewohnt leer. Viele Passanten waren offensichtlich wegen der Demonstration dem Zentrum ferngeblieben. Zahlreiche Strassen waren gesperrt. Mehrere Strassenbahn- und Buslinien wurden umgeleitet oder fuhren nur eingeschränkt. (sda/dpa)

Kommentare
Kommentar zu: Kurdenkundgebung in Frankfurt gegen Diktatur
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()

geschrieben am 18.03.2017 22:44 | von mr.no

So ein Aufschrei letzte Woche wegen den geplanten Auftritten der türkischen Politiker, und siehe da plötzlich darf man trotzdem Wahlkampf betreiben in einem fremden Land, jetzt verstehe ich aber gar nichts mehr, ist es verboten oder erlaubt?

antworten
Kommentar zu: Kurdenkundgebung in Frankfurt gegen Diktatur
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()

geschrieben am 19.03.2017 21:39 | von duesi79

Wieso kommen sie darauf, dass es verboten ist in Deutschland? Es wurden einige Veranstaltungen aus Sicherheitsbedenken durch die Kommunen abgesagt. Dies waren auch keine Kundegebungen sondern Wahlveranstaltungen.

Hingegen verbietet das türkische Wahlgesetz unter Art. 94/A Wahlkampf im Ausland inklusive Auslandsvertretungen.

antworten
Ein neues Posting hinzufügen

Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert.:
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Wie viele Buchstaben hat das Wort Schweiz??
 

Meistgelesen

Die Swisscom hat technische Probleme.
Schweiz: 23.03.2017, 16:55

Panne bei Swisscom beeinträchtigte Festnetztelefonie

Eine Panne bei der Swisscom hat am Donnerstagnachmittag während zirka einer Stunde die ...
Gemäss der St.Galler Kantonspolizei gab es keine Verletzten beim Unfall auf der Stadtautobahn.
Unfälle & Verbrechen: 23.03.2017, 18:04

Unfall vor dem Stephanshorntunnel

Am Donnerstagabend hat sich in St.Gallen ein Unfall vor dem Stephanshorntunnel ereignet.
In einer Kurve kam es zur Frontalkollision.
Unfälle & Verbrechen: 23.03.2017, 11:31

Frontalkollision auf Rehetobelstrasse

Am Mittwoch hat sich auf der Rehetobelstrasse in St.Gallen ein Verkehrsunfall ereignet.
Die Flaggen, hier auf dem Obersten Gerichtshof in Westminster, wehen auf Halbmast. Auf den Alltag der Londoner hat der Anschlag wenig Auswirkungen.
Kanton St.Gallen: 23.03.2017, 11:56

"Wir blieben relativ gelassen"

Der 29-jährige St.Galler Marc Paulsen lebt und arbeitet in London.
Der ETR 610 von Alstom ist als pannenanfällig bekannt. Auch der entgleiste Zug in Luzern gehört zu dieser Baureihe.
Panorama: 23.03.2017, 17:05

Zug-Modell als pannenanfällig bekannt

Noch ist unklar, warum ein italienischer Eurocity-Zug in Luzern am Mittwoch entgleiste.
Im Video zur Crowdfunding-Aktion lässt der FC Wil Spieler zu Wort kommen und bessere Zeiten aufleben.
FC Wil: 23.03.2017, 15:46

FC Wil pumpt seine Fans an

2,5 Millionen Franken braucht der FC Wil, um die laufende Saison beenden zu können.
Nach dem zweiten Wahlgang der Walliser Staatsratswahlen haben die Behörden von Brig und Visp Anzeige wegen des Verdachts auf Wahlbetrug eingereicht. (Symbolbild)
Schweiz: 23.03.2017, 17:55

Verdacht auf Wahlbetrug im Wallis

Vier Tage nach dem zweiten Wahlgang für die Walliser Regierung gibt es Hinweise auf mögliche ...
Der Verkauf der Therme Vals wird zum Fall für die Justiz.
Wirtschaft: 23.03.2017, 12:10

Thermen-Verkauf wird Justizfall

Der Verkauf der berühmten Therme Vals in Graubünden an den Churer Investor Remo Stoffel im März ...
Zur Beute der Diebe gehören auch drei Brautkleider.
Unfälle & Verbrechen: 23.03.2017, 09:43

Hochzeit in gestohlenem Brautkleid?

In der Zeit zwischen Sonntag, 19 Uhr und Mittwoch, 15 Uhr, ist eine unbekannte Täterschaft durch ...
Der Gaiserbahnhof wird derzeit für die Durchmesserlinie umgebaut. Wo der Bagger steht, gibt es 2018 Kurzzeit-Parkplätze.
St.Gallen: 23.03.2017, 10:38

Mehr Baustelle als Bahnhof

Rund um den Gaiserbahnhof wird derzeit fliessig gebaut.
Zur klassischen Ansicht wechseln