Zehn Spiele – vier Tore: St. Gallens Danijel Aleksic trifft wieder.