Messerangriff in der St.Galler Markgasse

Am Freitagabend ist in St.Gallen ein junger Mann lebensgefährlich verletzt worden. Als er in der Gartenwirtschaft eines Coffeeshops an der Marktgasse sass, wurde er unvermittelt von einem 42-Jährigen mit einem Messer angegriffen und am Hals getroffen. Mittlerweile ist das 22-jährige Opfer seinen Verletzungen erlegen.


alle Bildergalerien anzeigen