Nacht des Ostschweizer Fussballs

An der Nacht des Ostschweizer Fussballs glänzten nicht nur die Preise, sondern vor allem auch die Sportler. Der St.Galler Innenverteidiger Roy Gelmi wurde zum Ostschweizer Fussballer des Jahres gekürt. Fussballerin des Jahres wurde Patricia Willi. Fairstes Team des Jahres ist der Drittligaclub Bonaduz. Bei den Schiedsrichtern wurde Nikolaj Hänni neuer Preisträger. Willy Steffen, der über 40 Jahre für den Fussballverband arbeitete, wurde am ausverkauften Galaabend zum Funktionär des Jahres gekürt.


alle Bildergalerien anzeigen