Ausgleich in letzter Minute

Lucky-Punch für Grün-Weiss: Bis in die 92. Minute führte der FC Zürich mit 2:1, ehe St.Gallens Dzengis Cavusevic den Ausgleich für die Ostschweizer schoss. Am Ende fiel die Partie im Letzigrund zwischen St.Gallen und Zürich 2:2 aus.


alle Bildergalerien anzeigen